Die re:publica 2018

Mit dem diesjährigen Motto POP wollte die re:publica 2018 populären Medienphänomenen mit offenem Interesse begegnen. Worauf begründet sich die Faszination von (scripted) Realityshows, Insta-Stars und Influencern und welchen Einfluss haben sie auf die Gesellschaft? Is this the Real Life? Ist Fake längst akzeptierter Mainstream, über den sich niemand mehr wundert?

Künstliche Intelligenz und Algorithmen

Bei der Konferenz standen aber auch Künstliche Intelligenz und Algorithmen im Mittelpunkt. Dabei ging es weniger um die Möglichkeiten der Technik als um die Gefahren. Angedacht wurden Wege, die Dominanz von Anbietern wie Facebook zu zerschlagen.