Bis 2025 will der Bund insgesamt etwa drei Milliarden Euro für die Umsetzung der Strategie Künstliche Intelligenz bereitstellen. “Deutschland und Europa müssen in Zukunft führender Standort für Künstliche Intelligenz sein”, sagte sie am 13. November 2018 in ihrem Interview mit t-online.de

Mit der Strategie Künstliche Intelligenz verfolgt die Bundesregierung drei zentrale Ziele:

  • Deutschland und Europa sollen sich zu einem führenden Standort für die Entwicklung und Anwendung von KI-Technologien entwickeln. Die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands soll gesichert werden.
  • Mit der Strategie soll eine verantwortungsvolle und gemeinwohlorientierte Entwicklung und Nutzung von KI sichergestellt werden.
  • KI soll im Rahmen eines breiten gesellschaftlichen Dialoges und einer aktiven politischen Gestaltung ethisch, rechtlich, kulturell und institutionell in die Gesellschaft eingebettet werden.

Die KI-Strategie ist ein entscheidender Bestandteil der Umsetzungsstrategie Digitalisierung der Bundesregierung. Die Digitale Agenda der Bundesregierung gibt die Leitlinien der Digitalpolitik vor und bündelt Maßnahmen auf zentralen Handlungsfeldern, um den digitalen Wandel zu begleiten und mitzugestalten.